Der Verband Training Security Infothek Mitglieder Infothek Mitglied werden Presse
Startseite Training Weiterbildung und Training

Training


Berufliche Qualifikationen Weiterbildung und Training Seminare Studium Sicherheitsmanagement VSWN Bildungsstätte Ansprechpartner Anmeldung Teilnahmebedingungen

Links Kontakt Anfahrt Sitemap Impressum

Melde- und Berichtswesen


Jürgen M. ist ein zuverlässiger und umsichtiger Mitarbeiter. Er kennt seine Aufgaben, trifft die richtigen Maßnahmen und pflegt einen guten Umgang mit Kunden und Mitarbeitern. Eigentlich könnte man sich keinen besseren Mitarbeiter wünschen, wenn da nicht seine unvollständigen Meldungen und Berichte wären. Es fehlen häufig die fundamentalen Fakten sowie die Ordnung und Gliederung, die es einem Dritten ermöglicht, sich ein Bild von dem Sachverhalt zu machen.

Jürgen M. fehlt noch das Verständnis für die Bedeutung von Meldungen und Berichten, die Kenntnis der grundsätzlichen Gliederung und Abfassung - und ein wenig Training.

Inhalte:

Die Teilnehmer lernen die Bedeutung von Meldungen und Berichten für die unterschiedlichen Zwecke erkennen, erfahren die
Grundsätze der Gliederung und Abfassung von Meldungen und Berichten und wissen um die Fehlerquellen bei der Fertigung.

Zielgruppe / Teilnehmer


Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus allen Bereichen und Tätigkeiten des Bewachungsgewerbes.

Termine Hamburg 2016

Bildungsstätte


Interner Link: VSWN Bildungsstätte Hamburg

Die genaue Anschrift in Hannover wird kurzfristig bekannt gegeben.

Kosten


+ VSWN Mitglieder € 100,–
+ Nichtmitglieder € 125,–



Anmeldung zur Ausbildung


Nutzen Sie unsere Lehrgangsanmeldung als PDF-Download im Bereich:

Interner Link: Anmeldung Aus- und Weiterbildung

Oder wenden Sie sich direkt an die Ansprechpartner Aus- und Weiterbildung in der VSWN Geschäftsstelle:

Interner Link: Ansprechpartner Aus- und Weiterbildung

Teilnahmebedingungen


Bitte beachten Sie unsere Teilnahmebedingungen:

Interner Link: Teilnahmebedingungen

Druckbare Version

Führung durch Kommunikation und Motivation Objektschutz bei Demonstrationen