Der Verband Training Security Infothek Mitglieder Infothek Mitglied werden Presse
Startseite Presse Archiv Pressemitteilungen

Presse


Archiv Pressemitteilungen Pressekontaktdaten

Links Kontakt Anfahrt Sitemap Impressum

Bode neuer VSWN - Vorstandsvorsitzender


Bode neuer VSWN - Vorstandsvorsitzender

(Hamburg, 21.3.2013, WM).
Der Verband für Sicherheit in der Wirtschaft Norddeutschland e.V. (VSWN) hat eine neue Führungsspitze: Im Rahmen der Mitgliederversammlung am Mittwoch in Kiel wurde Dieter Bode zum Vorstandsvorsitzenden gewählt. Der 61-jährige Kaufmann und Luftsicherheitsexperte verfügt über Erfahrungen auf dem Gebiet der öffentlichen und privaten Sicherheit als langjähriger Mitarbeiter der Hamburger Polizei und Leiter der Unternehmenssicherheit Hamburger Flughafen. Einblick in die private Sicherheitsdienstleistung erhielt er als Geschäftsführer bei SECURITAS. Aktuell bietet er diese Kenntnisse öffentlichen und privaten Unternehmen als Sicherheitsberater an. Neben seinem Engagement im VSWN und in den Handelskammern ist Bode zudem Mitglied der Task Force des ASW-Vorstandes. Zu seinen Vertretern im VSWN-Vorsitz wählte der Vorstand Arndt Malyska (Hamburger Hochbahn-Wache GmbH) sowie Jochen Pawlack (Germanischer Lloyd SE). Rolf-Wilhelm Dau, der den VSWN von 1996 bis 2011 geführt hatte, kandidierte bei den Wahlen zum Vorstand nicht erneut für das Gremium. Auf Vorschlag des neuen Vorsitzenden Dieter Bode wählte die Mitgliederversammlung Dau daraufhin einstimmig zum Ehrenvorstandsmitglied.

In seinem ersten Statement bedankte sich Bode bei allen Mitgliedern sowie den Kollegen aus Vorstand und Beirat für ihr Vertrauen. Zugleich rief er die Mitglieder auf, ihren Verband inhaltlich zu fordern und als Partner zu nutzen: „Das Ziel von Vorstand, Beirat, Geschäftsführung und Mitgliedern muss es sein, das Netzwerk zu verbreitern, um für die Mitglieder einen noch höheren Mehrwert zu schaffen. Dies geschieht u.a. durch Schulungsangebote, Veranstaltungen, Lobbyarbeit, das verbandseigene Fachmagazin info Sicherheit. Auch die aktive Mitgestaltung des Reformprozesses der ASW gehört dazu. Hierzu bekennen wir uns. Wir freuen uns darauf, gemeinsam mit allen Mitgliedern auch in Zukunft erfolgreich zu sein“, so Bode.

Ausdrücklich und mit persönlichen Worten des Dankes und der Hochachtung würdigte Bode das neue Ehrenvorstandsmitglied Rolf-Wilhelm Dau. Dieser habe sich über Jahrzehnte voll und ganz dem Gedanken der Sicherheit verschrieben. Er habe es immer verstanden, Einzelinteressen erfolgreich zusammenzuführen. Schon früh habe er das Potenzial einer Verbändekonsolidierung im Norden erkannt und beharrlich gefördert. Nicht zuletzt dadurch könne der VSWN heute wirkungsvoll für die Sicherheitsinteressen der norddeutschen Wirtschaft eintreten. Und bei alldem habe sich Dau weder den persönlichen Blick für die Menschen im Verband noch seinen Humor streitig machen lassen. „Lieber Rolf Dau, wir danken Dir für Deine herausragende Arbeit zum Wohle des VSWN. Wir zählen auch in Zukunft auf Dich“, so Bode abschließend.

Der neue Gesamtvorstand des VSWN:Christian B e b e c k, IHK Hannover Dieter B o d e, Lampson Security Consulting Ulrich B r e h m e r, HK Hamburg Uwe G i e s e c k e, TUI AG Jens-Peter G r o o t, Thyssen Krupp Marine Systems Roland H a s e n j ü r g e n, Security Assist Carsten K l a u e r, POWER Personen-Objekt-Werkschutz Arndt M a l y s k a, Hamburger Hochbahn-Wache Axel M a u e r s b e r g e r, WSO Sicherheitsdienst Jochen P a w l a c k, Germanischer Lloyd Volker O s m e r s, ATLAS Elektronik Wolf-Dieter Z u c k s c h w e r d t, PLURAL Servicepool

Druckbare Version

Verurteilung u.a. wegen versuchten Mordes Malyska neuer VSWN Vorstandsvorsitzender