Der Verband Training Security Infothek Mitglieder Infothek Mitglied werden Presse
Startseite Der Verband Beitragsordnung

Der Verband


Was wir leisten Wer wir sind Geschichte Leitbild Netzwerk Sicherheitspartner Satzung Beitragsordnung

Links Kontakt Anfahrt Sitemap Impressum

Beitragsordnung


Keine Frage: Der VSWN leistet viel - für seine Mitglieder, aber im Rahmen der Kriminalprävention genauso für die Allgemeinheit. Anders ist der Blickwinkel allerdings oft dann, wenn es um die Kosten einer Mitgliedschaft geht.

Aber - jede Leistung hat ihren Preis. Und nur dann, wenn ein Verband durch private oder öffentliche Geldgeber gesponsort wird, kann er seine Leistungen kostenlos weitergeben. Der VSWN hat keine Sponsoren. Er erhält auch keine öffentlichen Mittel, um sich refinanzieren zu können. Allein die Einnahmen, die durch eigene Anstrengungen auf dem Markt verdient werden müssen, dienen zur Finanzierung. Je größer die Anstrengungen, je effizienter die Arbeit und damit der Erfolg, desto günstiger kann das Preisleistungs-Verhältnis gestaltet werden. Das ist bei dem VSWN nachweislich der Fall.

Beitragsordnung


§ 1 Geltungsbereich

(1) Gemäß § 7 der Satzung des Verbandes für Sicherheit in der Wirtschaft Norddeutschland e.V. (VSWN) wird der Beitrag von der Mitgliederversammlung festgelegt. Der Jahresbeitrag ist im ersten Quartal jeden Jahres zu entrichten.

§ 2 Mitgliedsbeiträge

(1) Die ordentliche Mitgliederversammlung des VSWN hat am 4. Juni 2010 eine Änderung der Beitragsordnung beschlossen.
(2) Die neu fest gesetzten Mitgliedsbeiträge besitzen Gültigkeit für sämtliche Mitgliedschaften im VSWN. Mitgliedschaften, die vor dem 4. Juni 2010 begründet wurden, unterliegen hinsichtlich der Beitragsordnung k e i n e r Bestandswahrung.
(3) Sämtliche Mitgliedschaften im VSWN werden hinsichtlich des zu zahlenden jährlichen Beitrags entsprechend der vorliegenden Voraussetzungen folgenden Beitragsklassen zugeordnet:

Beitragsklasse I: 350,-- EUR

1. Einzelmitglieder (natürliche Personen)
2. Partnerschaftsorganisationen, Kammern, Verbände

Beitragsklasse II: 500,-- EUR

1. Einzelunternehmen
2. unselbständige Firmenniederlassungen

Beitragsklasse III: 1.000,-- EUR

1. Mittelständische Unternehmen
2. unselbständige Konzernunternehmen

Beitragsklasse IV: 2.500,-- EUR

1. Industrieunternehmen
2. Konzerne

Beitragsklasse V: nach Vereinbarung

Sondervereinbarungen

(4) Mitgliedsunternehmen anderer in der Arbeitsgemeinschaft für Sicherheit der Wirtschaft (ASW) zusammengeschlossener Sicherheitsverbände, die im Verbandsgebiet des VSWN (Bremen, Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Schleswig-Holstein) Niederlassungen usw. unterhalten, können an den Veranstaltungen des VSWN zu den Gebühren für Mitglieder teilnehmen. Auf sonstige Betreuung durch den VSWN haben sie nur dann Anspruch, wenn sie mit ihren im Bereich des VSWN gelegenen Betrieben Mitglied des VSWN werden und den gemäß dieser Beitragsordnung entsprechenden Beitrag entrichten.

§ 3 Inkrafttreten

Diese Beitragsordnung tritt zum 1. Januar 2011 in Kraft.

Druckbare Version